StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Inplay-Infos
  • Datum & Wetter
    Vom 30. Januar - 28. Februar 2017 kannst du tun und lassen was du willst. Das Wetter Die Temperaturen liegen zwischen 07 und 15 Grad. Ab und zu kommt mal die Sonne heraus, aber die meiste Zeit ist es doch recht bewölkt. So langsam wird es aber wieder wärmer. Liebe Werwölfe!! Der nächste Vollmond ist am 03. Februar und der nächste Neumond am 13. Februar. Es wird am 24. Februar einen Blutsmond geben (kleiner mini-Plot)
  • Events
    Die Einladung, 30. Januar 17 : Angenommen du kommst Heim und findest eine Einladung vor. Sie liegt auf deinem Schreibtisch und lächelt dich an...
  • Gesuche
    Es werden ganz dringend Siphonere, Hexen/Hexenmeister, Elfen, Meerjungfrauen, Haimänner, Gestaltenwandler, Jäger, Werwölfe, Vampire Dämonen und Engel gesucht. Momentan besteht ein Aufnahmestop für Hybriden!
Welcome
Herzlich Willkommen im Beast Inside, lieber Gast. Leg deinen Mantel ab und schau dich ruhig in aller Ruhe um. Als kleine Hilfe haben wir dir hier wichtige Links und Shortfacts aufgelistet:

Fantasy-RPG
FSK 16
Jahr 2017
Ort: Salem
Offplay-News
29. Juni 17
Unser zweiter Plot ist ab heute eröffnet. Er handelt von dem Ritual, welches die Urwölfe und die Urvampire erwecken soll. Das Team wünscht euch frohes Schreiben.

24. April 17
Unser angekündigter Zeitsprung wird am Mittwoch vollzogen. Unser nächster spielbare Zeitraum ist dann der 30.Januar bis 31.Februar 17. Eure Szenen werden ins NP, Inplayfortsetzung oder ins Archiv verschoben. Der Momentane Plot ist nach dem Zeitsprung noch spielbar, es kommt aber noch ein Mini-Plot dazu. Die User die benötigt werden, werden angeschrieben. Es wird außerdem ein Moderator gesucht, bei interesse bei Juliet melden. Es ist ein Aufnahmestop für Hybriden und ihr dürft absofort 11 Charaktere erstellen. Nach dem Zeitsprung, macht ihr bitte in euren tagebüchern einen tagebuch eintrag vom letzten Monat, Januar.

16. März 17
Huhu ihr lieben, ich heiße alle neuen Mitglieder willkommen und freue mich sehr das ihr hier her gefunden habt. Das Inplay läuft aktiv und darüber sind Delilah und Ich auch sehr glücklich. Auch unser Plot hat bereits angefangen, dieser geht etwas schleppend voran, aber ich hoffe das dies sich nun ändert, jetzt wo der Gastgeber des Plots übernommen wurde und im Plot mit seinen Plänen anfangen kann um die Einwohner ein wenig auf zu mischen. Delilah und ich haben auch schon einen Miniplot in Planung der irgendwann zum einsatz kommt. Die User die für diesen Plot gebraucht werden, werden dann sobald es so weit ist, über PN angeschrieben. Ein Zeitsprung ist auch bald geplant, aber auch hier geben wir euch noch mal bescheid. Ihr habt also noch Zeit eure Plays zu ende zu schreiben und auch im Plot noch aktiv zu werden. Wir haben ein paar neue Listen wie die Jobbörse und die Gestaltenwandler Liste um eben eine bessere übersicht zu haben. Ebenso bastelt Dean Stark ein paar Codes fürs Forum, die auch genutzt werden dürfen. Da wie erwähnt das Inplay gut läuft, habe ich beschlossen mit den OTM's an zu fangen. Dafür habe ich gestern eine Umfrage gestartet. Ich habe ein paar Pairs/geplante Pairs schon aufgelistet die mir so bekannt waren. Natürlich kann mir auch ein Fehler unterlaufen sein. Sagt mir dann einfach bescheid und ich nehme die besagten Charaktere aus dem jeweiligen OTM raus oder füge jemanden hinzu. Da ich bei der Umfrage leider nur 10 Dinge auflisten kann, könnt ihr mir einfach per PN andere Charakter Namen schicken die nicht aufgelistet sind aber von denen ihr euch wünscht das diese OTM werden. Nach einer bestimmten Zeit zähle ich die gesammelten stimmen ab und füge dann die OTM Bilder ein. ZU DEN UMFRAGEN. Ebenso habe ich vor längerer Zeit ein Bereich eröffnet wo ihr eure ganzen Ideen und Fantasien fürs Inplay äußern könnt. Damit wollen Delilah und ich euch die Möglichleit geben das Inplay und die Geschichte des Forums mit zu gestalten und so auch neue Plots auch nach eurem Interesse zu gestalten. HIER KÖNNT IHR EURE GANZEN IDEEN RAUS HAUEN. Wir freuen uns sehr auf all eure Ideen. Soo ich denke das war jetzt aber auch alles meiner seits und ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

11. Februar 17
Hallo ihr lieben, wie ihr seht habe ich einen neuen Style gemacht. Es ist nichts besonderes, was auch daran liegt das ich jetzt nicht ganz künstlerische begabt bin. Trotzdem hoffe ich das es euch gefällt, natürlich könnt ihr auch ein paar Verbesserungsvorschläge machen und konstruktive Kritik geben. Keiner ist perfekt und somit auch ich nicht.

07. Februar 17
Halli hallo ihr lieben, ersteinmal ein herzlich willkommen an unsere neuen User. Es freut uns das ihr zu uns gefunden habt. Nun ein User hier hat mir gesagt es wäre vielleicht ganz praktisch mehr Wesen auswahl zu haben. Dies habe ich mir natürlich zu herzen genommen und mir so ein paar Dinge überlegt. Da wir nun auch einen kleinen ausgleich zwischen unseren momentanen Wesen hatten, habe ich nun auch ein paar neue Wesen hinzugefügt. Natürlich gibt es noch mehr Wesen, aber wollen wir ja erstmal das die neuen Wesen großzügigen zu wachs bekommen. Wir hoffen die neuen Wesen gefallen euch.

04. Februar 17
Halli hallo ihr lieben, wir heißen unsere neusten Mitglieder herzlich willkommen und wir hoffen das ihr einen schönen start ins Inplay hattet. Wir, das Team, haben uns auch schon einen guten anfangs Plot überlegt. Hierbei wird Luzifer eine weile vom Team gespielt bis sich ein anderer aktiver Spieler für ihn findet. Anfangs haben wir den Plot ja auf den 1 Januar gelegt, nun haben wir ihn auf den 30 Januar verlegt, da eure Charaktere ja auch erstmal in Kontakt tretten mussten. Nun kann ich aber froh verkünden das wir mit unserem ersten Plot anfangen können. Hierbei gilt ebenfalls Szenentrennung, allerdings kann es natürlich auch einige offene Szene geben.Viel Spaß beim Plot (lasst die Spiele beginnen)

15. Januar 17
Hallo ihr lieben, erstmal herzlich willkommen an all unsere neuen User. Wir freuen uns das ihr hier her gefunden habt. Delilah und ich haben uns entschlossen nun das Inplay zu starten. Der Spielraum ist der 1.Januar bis 31. Januar. 2017. Der 01. Januar ist allerdings für einen Plot reserviert, der in Planung ist. Allerdings wollen wir euch noch Zeit geben zum kennen lernen. Bevor ihr ins Inplay startet, solltet ihr ein Avatarbild rein machen und in eurem Bereich die Relations und Szenenplaner erstellen. Wenn ihr 18 seit und in den 18ner Bereich eingetragen werden wollt, gebt bitte im Profilfeld "Player/Other Faces" auch euer alter an. Nun dürft ihr euch einen Postpartner suchen und anfangen im Inplay zu schreiben.

08. Januar 17
Wir haben beschlossen das Shadowhunters zu schließen und stattdessen vollkommen neu anzufangen. Ein fantasy Forum mit selbst erfundener Geschichte. Die Wesenbschreibung lehnt in manchen Hinsichten an The Vampire Diaries an, ist aber auch hier mit eigenen Ideen bestückt. Hier und da werden Änderungen vorgenommen und Fehler behoben, also seit nicht zu streng zu uns.

12. August 16
Juhu, das Forum feiert seinen 1 Geburtstag. Wir danken euch alle für das wunderschöne Jahr. Hoffen wir das es noch viele weitere wunderschöne Jahre werden

13. August 15
Das Forum ist nun eröffnet und ihr dürft euch nun anmelden. Viele Seriencharaktere werdennoch gesucht. Das Inplay ist eröffnet.

12. August 15
Das Forum wurde erstellt und ist noch im Aufbau! Anmeldungen noch nicht möglich.



 

Austausch | 
 

 Werwölfe und Vampire

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Stadtrat
Admin
avatar

Anmeldedatum :
12.08.15
Anzahl der Beiträge :
90

BeitragThema: Werwölfe und Vampire   Do Aug 13, 2015 11:34 pm





WERWÖLFE & VAMPIRE




Werwölfe


Früher nannte man sie Mondschatten, dann nannte man sie Kinder des Mondes, dann Lykantropen und heute nennt man sie einfach nur Werwölfe. Sie sind eine übernatürliche Spezies, die sich bei Vollmond unwollend in gefährliche Werwölfe verwandeln. Selbst in ihrer menschlichen Form besitzen sie übermenschliche physische Kräfte. Sie sind eine vom aussterben bedrohte Art, die schon seit über 3500 Jahren exestieren. Eine Shamanin, lebte in einem kleinen Dorf. Sie besaß die Macht der Geisterheilung und gab dadurch 7 Hexen ihre Macht zurück. Mit einem Heilzauberspruch für Regen, Flora und Fauna wollte sie ihr Dorf vor einer Plage beschützen, doch dies gelang ihr nicht und stattdesen verfluchte sie mit Hilfe des Vollmonds, die Menschen, die ihr Dorf zerstören wollten. Durch diesen Zauber entstanden die ersten Werwölfe und der Werwolfsfluch. Man verwandelt sich in einen Werwolf, wenn ein bereits existierender Werwolf einen am Blutssmond beißt

Mit den Jahren veränderte sich ihr Abbild und glich dann eher einem riesen Wolf. Werwölfe sind gezwungen sich an jedem Vollmond, also 13 mal im Jahr zu verwandeln, deshalb nannte man sie auch "Kinder des Mondes", heute allerdings nennt man ihre art Werwolf. Den sie merkten das sie sich auch ohne den Vollmond aus freien Willen verwandeln können und da auch bei vollem Verstand sind. Die erste Verwandlung ist am schmerzhaftesten da das brechen und verformen der Knochen noch sehr ungewohnt ist und der Prozes der Verwandlung sich lange hinziehen kann. Deshalb sind die  jungen Werwölfe weitaus unkontrollierbarer, als erfahrene Werwölfe. Nun sie sind mit übermäßig Physischen stärke gesegnet und zusätzlich verstärkt sich ihr Geruchssinne, Sehvermögen, Gehör so wie auch ihre Schnelligkeit und Körperlichestärke. Es ist also nahezu unmöglich sich vor ihnen zu verstecken oder unentdeckt zu bleiben. An Vollmond sollte man sich von einem Werwolf fernhalten, den sie verlieren ihren Verstand und es wird nahezu unmöglich bis zu ihrem bewusstsein vorzudringen. Nichts kann sie aufhalten, sie sind besonders aggressiv. Hinzukommt noch das Krampfhafte verlangen zu töte, ob das jetzt die Familie oder doch der Feind ist, können sie nicht unterscheiden. Wer einem Werwolf im weg steht wird dem Erdboden gleich gemacht. Nach den Vollmond Nächten sind die Erinnerungen an das geschehen Verschwommen oder verschwunden. Allerdings nimmt der Vollmond immer zu - oder ab, so verhält es sich auch bei Werwölfen. An Neumond sind sie fast Menschlich und im Gegensatz zu Vollmond schwach. Ihre Kräfte sind kaum stärker als die eines sterblichen Menschens und auch ihre Sinne sind bei weitem nicht so geschärft wie sonst. Das positive daran ist, dass dadurch ihre Aggressivität zurück geht und sie fast schon friedlich sind. Allerdings heilen entstandene Verletzungen in diesem zustand eher langsam bis garnicht. Deshalb ist es für Werwölfe ratsam, sich an diesen Tagen gut zu schützen und eher im Hintergrund zu halten. Konfrontationen können tödlich sein. Auch die Schmerzempfindlichkeit die sonst immer gedämpft ist, nimmt stark zu. Während sie an Vollmond Nächten perfekt bei Nacht und ohne Licht sehen können, ist es ihnen bei Neumond fast unmöglich sich ohne licht im Dunklen fortzubewegen. Ihre Körpertemperatur liegt bei 40 - 42ºc und man wird zu einem Werwolf wenn man in der Blutsmond Nacht von einem Werwolf gebissen wird und auch diesen biss überlebt oder ein Elternteil ist ein Werwolf und somit wird das Werwolfgen von Generation zu Generation weiter gegeben. Ausgelöst wird dies durch Angst, Wut oder wenn man jemanden tötet. Nach der ersten Verwandlung die meist im alter von 16 - 18 Jahren passiert altert man nicht mehr. Sehr junge Wölfe die sich im alter von 14 - 16 Jahren verwandeln altern bis zu ihrem 18 Lebensjahr noch. Der Appetit von Werwölfen ist größer allerdings wird nicht zugenommen. Am liebsten essen sie blutiges Fleisch und das in Massen. Die Werwolfsfrauen können Kinder bekommen, ihre Schwangerschaft zeigt sich wenn ein Tattoo ähnliches Zeichen nach 1-2 Tagen des Geschlechtsverkehrs am rechten Hüftknochen auftaucht.

Diese Schwangerschaft verläuft kürzer als eine normale Schwangerschaft. Sie geht meist nur 7 Wochen also 55 Tage. In einer Schwangerschaft kann sich die Werwolfsfrau nicht Verwandeln da dies eine Fehlgeburt hervorrufen würde. Werwölfe können bis zu 1000 Jahre alt werden und können nur durch ein Genickbruch, zu viel Silber im Körper und Entfernung des Herzen getötet werden. Es gibt Werwolfrudel, doch Einzelgänger gibt es auch und sind somit keine Seltenheit. Faszinierend ist auch, dass es möglich ist, sich auf jemanden zu Prägen. Das geschieht, wenn man den richtigen Lebenspartner gefunden hat. Wenn man sich Prägt ist dies ein unglaubliches Gefühl was man nicht beschreiben kann sonder selber erleben sollte. Das Resultat der Prägung ist, dass man auf Lebenszeit an diese Person gebunden ist, ob man nun der Bruder, bester Freund oder Gefährte dieser Person sein wird kommt auf die Person an auf die man geprägt ist. Männliche Werwölfe reagieren auffällig aggressiv und besitzergreifend, wenn die Partnerin auch nur von anderen Männern länger beobachtet wird als nötig. Umgekehrt sieht es auch nicht anders aus. Verliert man den Partner durch tragische Umstände, so ist die Trauer sehr groß und es kann Jahre dauern, bis dieser Verlust überwunden ist. Manchmal ist der Verlust auch zu groß und dieser Werwolf verstirbt wenig später an gebrochenem Herzen. Für diejenigen, die den Verlust überwunden haben, ist unklar ob sie sich erneut Prägen können, doch die Möglichkeit besteht. Allerdings ziehen sich solche Wölfe eher zurück da die Furcht zu groß ist, erneut einen solchen schmerz zu erleiden. Als die anderen Wesen nach und nach entstanden fanden sie heraus, dass sie an Vollmond nahezu Immun gegen die gaben der anderen Wesen sind, wohingegen die Immunität an Neumond kaum noch vorhanden ist. Ihre natürlichen Feinde sind Vampire, aber anders als in der Vergangenheit, herrscht kein öffentlicher Krieg mehr Zwischen den zwei Spezien und zum Teil ist man Toleranz genug dem anderen gegenüber, sodass ein friedliches Miteinander teilweise möglich ist.

Shortcuts:

Gabe: Physische Stärke | verstärkte Sinne, Schnelligkeit und Körperkraft | Gedanken sehen: Werwölfe können die Gedanken von Vampiren sehen (sofern diese es zulassen) | Werwolfs-Biss: Der Biss eines Werwolfes ist für normale Vampire absolut tödlich. Urvampire überleben diesen Biss sind jedoch für Stunden geschwächt und halluzinieren.  

Wichtiges: werden bis zu 1000 Jahre alt | Tod durch Genickbruch, Zu viel Silber im Körper, Entfernung des Herzens | 13 Verwandlungen im Jahr | Verwandlung durch Werwolfsbiss an Blutsmond oder weiter Vererbung des Gens | Schwangerschaft geht 7 Wochen also 55 Tage | Körpertemperatur liegt bei 40 - 42ºc

Neumond: Zunahme der Schmerzempfindlichkeit | Menschliche Verhaltensweise | Friedliche Geschöpfe

Prägung: Auf Lebenszeit | Zunehmende Aggressivität der Männlichen Werwölfe | Partnerverlust verursacht unsagbar Seelisches Leid | Unfähigkeit zu Lieben dadurch möglich.
VAMPIRE


Geschöpfe der Nacht, Blutsauger oder auch einfach Vampire genannt. Sie sind Kreaturen die mit Magie erschaffen wurden. Eine Frau, auch Urhexe genannt, verwandelte ihre Kinder aus angst in Vampire und musste dafür mit ihrem Leben bezahlen. Es gibt verschiedene Arten von welchem Blut sie sich ernähren können. Es muss nicht zwingend Menschenblut sein, es kann auch Tierblut oder Konservenblut sein. Vampire die aber Menschenblut trinken sind um einiges stärker als die, die Tierblut oder Konservenblut trinken. Ein Urvampir ernährte sich auch von Vampirblut, da er sich lange Zeit vorher abgewöhnt hat, Menschen- oder Tierblut zu trinken. Solange der Organismus eines Vampirs mit ausreichend Blut versorgt ist, kann er auch normale Menschennahrung konsumieren. Konsumiert ein Vampir lange Zeit kein Blut, beginnt sein Körper zu mumifizieren, was ein sehr schmerzhafter Prozess für ihn ist. Alkohol ist ebenso ein wichtiger Bestandteil der "Ernährung" eines Vampirs, da durch den Konsum die Blutlust unterdrückt wird.


Vampire wurden damals nicht umsonst Geschöpfe der Nacht genannt. Wenn sie Tagsüber raus gingen, verbrannten sie im Sonnenlicht. Doch die Vampire fanden eine Lösung. Mit Hilfe einer Hexe erschufen sie die sogenannten Tageslicht Ringe/Ketten/Armbänder. Unauffälliger Schmuck den sie immer am Körper tragen müssen, da sie sonst verbrennen würden. Knoblauch macht den Vampiren allerdings nichts aus.
Vampire haben übernatürliche Kräfte. Ihre Sinne sind geschärft, sie sind sehr stark, schnell und haben die Fähigkeit Gedanken von Menschen zu kontrollieren. Vampire sind unsterblich und können sich nicht auf natürliche Weise fortpflanzen.
Einen Vampir kann man nur mit einem Holzpflock töten und mit Eisenkraut schwächen/ihre Haut verbrennen.
Ein Mensch muss das Blut eines Vampirs in seinem Kreislauf haben. Danach muss er in den nächsten 24 Stunden sterben - da sonst das Blut seinen Organismus wieder verlässt - und wacht im Übergang wieder auf. Jetzt hat er 24 Stunden Zeit, um Menschenblut zu trinken, um die Verwandlung zu beenden, ansonsten stirbt er.

Laut einer unbekannten Frau gibt es vier Gründe, einen Menschen in einen Vampir zu verwandeln:

» Man benötigt jemanden, der die Drecksarbeit erledigt,
Aus Rache,
» Aus Langeweile (nur nimmt das nie ein gutes Ende), oder
» Man liebt jemanden so sehr, dass man die Ewigkeit mit ihm verbringen möchte.

Eine Hexe kreierte außerdem vor einiger Zeit, die sogenannten Blutlinien, welche die Vampire, die aus den verschiedenen Blutlinien der Urvampire stammte, an den jeweiligen Urvampir bindet. Das heißt, tötet man nun einen Urvampir, stirbt jeder Vampir aus seiner Blutlinie.  

Vampire besitzten eine so genannte ewige geliebte. Man nennt diese auch "wiedergeborene". Sie sind von menschlicher Natur und haben sie sich einmal in diese verliebt, kann sich der Vampir in keine andere mehr verlieben . Da sie menschlich ist verstirbt sie jedes mal ob nun durch einen natürlichen Tod oder nicht, doch wird sie jedes Jahrhundert aufs neue wiedergeboren mit dem gleichen aussehen.

Shortcuts

Gaben: Verstärkte Sinne | Heilfähigkeit | übernatürliche Schnelligkeit und Stärke | Gedankenkontrolle | Emotionenkontrolle: Vampire können ihre Menschlichkeit ein- bzw. ausschalten | Traum-Manipulation: Vampire sind in der Lage, in die Träume der Menschen und anderer Vampire einzutauchen und diese sogar zu steuern | Wahres Vampirgesicht: Vampire haben unter dem normalen Gesicht das wahre Vampirgesicht. Dann wird dessen Sklera rot und Dunkle Adern treten hervor und die Reißzähne werden länger.

Wichtiges: Man wird zum Vampir wenn man mit Vampirblut im Körper innerhalb von 24 Stunden stirbt und danach Menschenblut trinkt | Tötung durch Enthauptung, Entfernen des Herzes, Pfählung| Eisenkraut: Äußerlich verbrennt es die Haut eines Vampirs. Gelangt es in die Blutbahn eines Vampirs, so wird dieser sehr geschwächt, in großen Mengen wirkt es wie ein Betäubungsmittel | Können Tierblut oder Menschenblut trinken
Nach oben Nach unten
http://beastinside.aktiv-forum.com
 
Werwölfe und Vampire
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Werwölfe gegen Vampire (Für alle offen!)
» Werwölfe vom Düsterwald Rollen (alt)
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg
» Werwölfe im Düsterwald (Classic)
» Werwölfeln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beast Inside ::  :: Das Gesetz :: Hintergrundinfo's-
Gehe zu: